Projekte - downtown
downtown
DAV München
JIZ Bonn
Kids & Kunst
Biografie

  Integrative workshops  
 
 

 

Wer sich je mit dem Phänomen Trisomie 21, auch down-syndrom beschäftigt hat, weiß von einer Welt zu berichten, die (scheinbar) so einfach, unverblümt und spontan ist, wie bei Kindern im Paradies. Fremdbild und Eigenwahrnehmung verbinden sich, gepaart mit Direktheit und kindlicher Herzlichkeit zu einer Mischung aus Faszination und Unverständnis.

 

workshop in Frankfurt zum Thema "Mutter"

 
 
 
 
  workshop in Hachenburg "Karl May"   Jahrelang wurden diese Menschen auch als entsprechende Randgruppe pauschal zu dem grossen Pool der Behinderten hinzugerechnet, ohne auf ihre besondere Situation entsprechend einzugehen. Mittlerweile sind gut funktionierende, eigenständige Projekte entstanden, in denen Vertreter unserer Spezi "homo sapiens", ein Sprachrohr zu ihren Mitmenschen gefunden haben. Eines dieser Projekte ist das Magazin "Ohrenkuss - da rein ... da raus", eine 2x jährlich erscheinende Zeitschrift von Redakteuren und Redakteurinnen mit Trisomie 21.  
         
 

Im Rahmen redaktioneneller Recherche und bewußtem Erlebens finden unregelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen bundesweit statt.

  Weitergehende Informationen können über die downtown-werkstatt, Bonn erhalten werden.